Flos_Skygarden.jpg

Marcel Wanders

Pünktlich zum 50. Geburtstag widmen wir dem holländischen Designer Marcel Wanders eine Mini-Retrospektive. Mit seinen einzigartigen Entwürfen hat er die Designwelt auf vielfältige Weise bereichert.
Cappellini_Eye-Shadow.jpg
Cappellini_Dalia.jpg

Ein halbes Jahrhundert Marcel Wanders. Ein halbes Jahrhundert Originalität und Faszination. Kann es einen noch schöneren Grund zum Feiern geben? Wir denken nein und möchten gemeinsam mit Ihnen einen Blick auf das bisherige Lebenswerk des gebürtigen Holländers werfen.


Geboren am 2. Juli 1963 in Boxtel südlich von Amsterdam, studierte Wanders im belgischen Maastricht und Hasselt, bevor er 1988 sein Studium an der Kunstakademie in Arnheim mit cum laude abschloss. Anschließend arbeitete der Individualist vier Jahre lang als freischaffender Designer, bis er im Jahr 1992 Partner bei Waacs Design & Consults in Rotterdam wurde. Damals noch weitestgehend unbekannt, gründete er nur drei Jahre später sein eigenes Label „Wanders Wonders“.


Nun ließ der Erfolg nicht lange auf sich warten. Mit dem „Knotted Chair“ kam im Jahr 1996 der große Durchbruch. Der preisgekrönte Sessel für Cappellini verbindet traditionelle Formen mit neuartigen Materialien. Marcel Wanders hatte sich in der internationalen Designszene etabliert – und zwar so sehr, dass es 2001 an der Zeit war, den kommerziellen Teil des Büros abzutreten und sich vermehrt auf eigene Projekte zu konzentrieren. So wurde aus dem Label „Wanders Wonders“ das weltbekannte Unternehmen Moooi. Mittlerweile arbeitet der renommierte Designer für namhafte Hersteller wie B&B Italia, Cappellini oder Flos. Seine Entwürfe zeichnen sich besonders durch originelle Designs aus, warten oft mit willkommenen Überraschungen auf und sind in Museen wie dem Museum of Modern Art in New York ausgestellt.


Gründe genug also, einmal richtig die Korken knallen zu lassen. Wir gratulieren Marcel Wanders zum 50. Geburtstag und zu seinen Designerfolgen!

Zurück
Alle Anzeigen
Weiter
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.
Bitte warten