05_Bad_Gastein__Alpenlofts.jpg
03_Bad_Gastein__Alpenlofts.jpg
04_Bad_Gastein__Alpenlofts.jpg
01_Evelyn_und_Ike_Ikrath__Bad_Gastein.jpg

Die Lust am Berg

Bad Gastein erfindet sich neu. Treibende Kraft hinter der Lust am Berg: Evelyn und Ike Ikrath. Das Dream-Team hat nach zwei Hotels nun die Alpenlofts eröffnet. Zeit für einen Hausbesuch.

Morbider Charme macht einen, wenn nicht den ungewöhnlichsten Ort in den Alpen aus: Bad Gastein. Auf der einen Seite erinnern leerstehende Grandhotels an längst vergangene Zeiten, auf der anderen Seite von Bad Gastein blüht vitales Leben. Verantwortlich für die Teil-Renaissance: Evelyn Ikrath, 44, Gasteinerin, und Gastgeberin mit Leib und Seele. Ihr Haus Hirt ist eine charmante, sehr persönlich ausgestattete Designikone. Gemeinsam mit ihrem Mann Ike kreiert das Paar Hideaways für eine, wie Evelyn Ikrath es ausdrückt, „bohemian crowd“. Evelyn im Haus Hirt, kinderfreundlich ohne Pampers-Appeal, Ike mit dem Miramonte, einem Hotel, bei dem es dem Architekten gelang, einen langweiligen 60er-Jahre-Riegel in ein puristisches Schmuckstück zu verwandeln. Und als ob zwei Hotels nicht genug wären, hat das Team Ikrath die Alpenlofts geschaffen, sechs Kuben auf je zwei Etagen am Hang über dem Tal. Dahinter steht ein Lebensgefühl der Gastgeberin (und natürlich auch des Ehemanns): Visionen Raum geben.


Natürliche Materialien -zeitlose Klassiker


Die Alpenlofts sind von Mies van der Rohe inspirierte Konstruktionen, die auf sechs Säulen ruhen. Durchgängige Veranden, bodentiefe Panoramafenster - der Blick schweift über das Tal, drinnen und draußen verschmelzen. Auch was die verbauten Materialien angeht: „Uns ist der lokale Bezug extrem wichtig. Sonst könnten die Lofts ja überall stehen“, so Evelyn Ikrath. Sie spricht unbehandelte Lärche, weißgeölte Fichte, und Rauriser Naturstein an. Allesamt natürliche und regionale Baustoffe, im Ergebnis zeitlos elegant. Das Innenleben wird von Designklassikern bestimmt, die eine wunderbare Eigenschaft besitzen: unaufdringliche Ästhetik. Perfekt passend zum neuen Alpen-Stil.


Die ganze Geschichte von Evelyn und Ike Ikrath lesen Sie im neuen Magazin. Hier kostenlos bestellen.

Zurück
Alle Anzeigen
Weiter
We use cookies in order to improve your surfing experience. If you stay on the website, you accept the cookie policy.
Please wait