Freisberg-Wohnbedarf-Leuchte-Garten-Marset-Santorini.jpg
Freisberg-Wohnbedarf-Sofa-Sessel-Outdoor-Driade-Elisa.jpg
Freisberg-Wohnbedarf-Sofa-Outdoor-Ethimo-Swing.jpg
OUTDOOR-MINI_PAPILIO_BBItalia.jpg
Conmoto-RIVA_Tisch.jpg
Extremis-RomeoJuliet.jpg
Moroso-Banjooli_photo-Alessandro-Paderni_web.jpg

Leben im Sommer mit zeitlosen Außenmöbeln

Jetzt sitzen wir draußen und genießen die warmen, sonnigen Tage. Mit zeitlosen und langlebigen Outdoor-Möbeln steht dem Leben auf Terrasse, Balkon und Garten nichts im Weg.

Die Außen-Leuchte Santorini von Marset erhellt die langen Abendstunden im Sommer. Traditionelle Laternen auf Fischerbooten waren Inspirationsquelle für das Design der Pendelleuchte, die in den Farben Weiß, Grau und Senf verfügbar ist.


Für ein Leben draußen auf der Terrasse oder im Garten hat Ethimo die Lounge-Möbel-Kollektion Swing entworfen. Sofa, Sessel, Beistelltisch und Schaukel bestehen aus einem Material-Mix aus Teak-Holz und Aluminium, die die Möbel besonders langlebig und beständig machen. Zurücklehnen, einsinken und genießen – das Design des italienischen Herstellers ist dafür bestens geeignet.


Große, weiche Kissen sind das Markenzeichen der Outdoor-Kollektion Elisa von Driade, die aus Sofa als Zwei- und Dreisitzer und Sessel besteht. Der italienische Design-Hersteller hat als Gegensatz dazu den das Gestell sehr fein und filigran gestaltet. Elisa ist auch als Variante für Innenräume erhältlich.


Eine harmonische Einheit aus Tisch und Bank bildet Riva von Conmoto: Der Tisch kann ausgeklappt und die Bänke können platzsparend unter den Tisch geschoben werden. Insgesamt finden hier bis zu zehn Personen Platz. Mit Rückenlehne und Hocker funktioniert Riva nicht nur außen, sondern auch im Haus.


Auf der Sitzbank Romeo & Juliet lässt sich nicht nur sitzen, sie bringt gleichzeitig auch mehr Grün auf die Terrasse. Denn zwischen der schwebenden Bank mit Holzleisten hat der Hersteller Extremis zwei Töpfe für Bäume oder größere Pflanzen eingebaut. 


Die geflochtene Variante eines Stuhls präsentiert B&B Italia mit der Kollektion Papilio. Für den Außenbereich hat Designer Naoto Fukasawa das Material leichter und beständiger entwickelt. Grande Papilio, Piccola Papilio und Mini Papilio sind wie die Versionen für den Innenbereich aus einem anthrazit-farbenem Polyethylen-Geflecht, das sich angenehm anpasst.  


Ein afrikanischer Strauß beim Balzen inspirierte Designer Sebastian Herkner für die Kollektion Banjooli von Moroso. Farbenfroh und ausladend sind die Stühle mit Armlehnen und der Beistelltisch entwickelt. Die Konstruktion besteht aus lackiertem Stahl; das bunte Geflecht wird in Handarbeit aus verschiedenen Polyethylen-Garnen gefertigt. Für die gute Laune im Sommer gibt es Banjooli in verschiedenen Farb-Kombinationen.


Eine Übersicht über neue Outdoor-Möbel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe unseres Magazins mit dem Schwerpunkt "Mythos Los Angeles". Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Exemplar hier.

Zurück
Alle Anzeigen
Weiter
Bitte warten